Und so schnell ist ein Jahr vorbei

Fast ziemlich genau vor einem Jahr habe ich das letzte mal hier was geschrieben, Wahnsinn wie schnell das Jahr verging. Da ist mein Blog schon wieder über zwei Jahre alt. Die Zeit rennt gerade zu.

2014 war geprägt vom Lernen für meine Weiterbildung. Da waren einige harte Wochen dabei, aber ich habe sie gemeistert! Noch ein halbes Jahr und es ist geschafft.
Den Umzug in einen neue tolle Wohnung haben wir auch erledigt.
Sogar 2 x 3 Tage Urlaub waren dabei.

Auch wenn es stressig war, 2014 war kein schlechtes Jahr.

Bin gespannt, was 2015 so an Überraschungen bereit hält.
Ob sich die Weiterbildung gelohnt hat, ein neuer Job muss im Sommer gesucht werden. Mal hoffen, dass es 2015 gut mit mir meint.

Ich würde gerne hier wieder mehr schreiben, hoffentlich bekomme ich das in diesem Jahr zeitlich besser hin.

Hanna

Advertisements

Und wieder ist ein Jahr zu Ende.

In den letzten Tagen denke ich viel darüber nach was im vergangenen Jahr alles so passiert ist und ob ich es im nach hinein gut oder schlecht finde.

Es ist viel passiert ja. Angefangen das ich meinen Job verloren hab, über den Umzug nach Hessen und den damit verbundenen Auszug aus meinem Elternhaus. Letzteres hat mir sehr weh getan und ich vermisse es doch von Zeit zu Zeit noch sehr. Die vertrauten Gerüche, das knacken der Holzdecke, den Blick aufs Wasser…

Kommen wir aber zu den Positiven Dingen und da steht an 1. Stelle das ich keine Fernbeziehung mehr führe, sondern eine „richtige“ wenn man das so sagen kann, wo wir uns jeden Tag sehen können. Was ich sehr schätze und das mich sehr glücklich macht <;3.

Des weiteren sind noch viele kleine Dinge passiert die mich sehr glücklich gemacht haben, oder auch nachdenklich, aber das ist denke ich normal im lauf eines Jahres.

Gute Vorsätze fürs Neue Jahr gibt es keine, ich bin glücklich grad.

Aber einen Wunsch hätte ich, ich will endlich wieder einen richtigen Job haben.

So jetzt muss ich noch bisschen aufräumen und das Fondue für die Silvester Gäste vorbereiten. Feiert ihr eher ruhig? Oder die Party des Jahres?

Ich wünsche euch einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

Eure Hanna