NOTD Sally Hansen 65 Nude Shimmer

20130129-163713.jpg

20130129-163723.jpg

20130129-163735.jpg

20130129-163744.jpg

20130129-163752.jpg

Heute will ich euch einen weiteren Lack aus meiner Sally Hansen Sammlung vorstellen. Heute hab ich die Nummer 65 Nude Shimmer lackiert. Ein schöner Rosengold Farbton mit einem metallic Glitzer Finish.

Der Lack lässt sich durch den langen Pinsel gut lackieren, dennoch gehört der Lack zu den arg flüssigen.

Haltbarkeit ist nicht mit den Perlmutt den ich euch letzte Woche vorgestellt habe zu vergleichen, bröckelt jetzt am 2. Tag schon an der Spitzen ab.

Auch scheint mir der Lack nicht zu ergibt zu sein, 2x lackiert und schon deutlich in dem Fläschchen zu sehen das der Lack benutz ist. Wobei das ja eh relativ ist, hab noch nie einen Farblack leer bekommen 😉

Wie findet ihr die Farbe?

Eure Hanna

Rückblick #4

Gemacht: 4x im Englisch Kurs gewesen und für den Nachfolge Kurs eingeschrieben. Wieder mal den Versuch gestartet ein vernünftiges Kleid zu finden (leider ohne Erfolg)

Gegessen: Nudelsuppe mit Kartoffelsalat <3, Cordon bleu mit Kroketten, Rouladen mit Knödel, mini Gugelhupf(e), Quarkstrudel, selbst gemachte Hot dog und lecker Pizza

Getrunken: Orangensaft, Wasser, viel Kaffee und Cola.

Gestrickt: —-

Gehäkelt:

Gelesen: englisches Buch

Gehört: CD zum Englisch Kurs

Gesehen: Herzkino im ZDF (ja ich guck sowas gerne)

Gekauft: Ultraschallreinigungsgerät für unsere Dauer schmutzigen Brillen

Gebloggt: NOTD mit einen der tollen Sally Hansen Nagellacke

Geärgert: über einige Kursmitglieder, aber alle sind eben nicht gleich.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche.

Hanna

Rückblick #3

Gemacht:  4x im Englisch Kurs gewesen, ich muss sagen bis jetzt macht es echt spass 🙂

Gegessen: Linsensuppe, Käsekuchen <3, Nudeln mit Tomatensoße

Getrunken: Orangensaft, Wasser, viel Kaffee und Tee mit Ingwer

Gestrickt: 1 Filzsocke, die 2. dauert noch

Gehäkelt: —

Gelesen: englisches Buch, Zeitschriften, Kursbuch der VHS

Gehört: CD zum Englisch Kurs

Gesehen: der Hobbit im Kino, was ein graus, überhaupt nicht die Art Filme die ich gerne gucke

Gekauft: 2 Basic Shirts von s´Oliver (SALE ist das Zauberwort)

Gebloggt: Anleitung für die  Filzsocken, die Häkelhandschuhe 🙂

Geärgert: —

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche.

Hanna

Anleitung Filzsocken

Da ich auf Instagram gefragt wurde poste ich euch hier die Anleitung wie ich die Filzsocken gestrickt habe.

Verwendet habe ich ONline Filzwolle und Nadeln der Stärke 8. Gebraucht hab ich ca. 150 g Wolle in Grau und Reste für die Blumen.

Filzsocke6Filzsocke5

Ich habe für Größe 38/39 32 Maschen angeschlagen. 33 Reihen rechte Maschen gestrickt (Rückreihen linke Maschen). Danach die Maschen auf das Nadelspiel verteilt (4 Nadeln) letzte und erste Masche zusammen stricken und in der vorderen Reihe 2 Maschen aufnehmen (=34 Maschen).

Filzsock3

Filzsocke4

Nach 27 Runden beginnen mit dem abnehmen für die Spitze. Dafür jetzt an jeder Nadel die letzten beiden Maschen zusammen stricken, bis je noch 2 Maschen übrig sind, diese mit dem Arbeitsfaden nach innen ziehen und gut vernähen. Die Anschlagkante mit dem Anfangsfaden glatt zusammen nähen und fertig ist die Socke 🙂
Filzsocke2
Filzsocke1

Dann noch bei 40 Grad und mit 3 Tennisbällen in die Waschmaschine stecken (keinen Weichspüler verwenden). Oder nach Filzanleitung auf eurer Wolle.

Nach dem Waschen in Form ziehen mit alter Zeitung füllen und gut trocknen lassen.

Die Anleitung für die Blumen gibst in einen extra Blogpost die Tage.

Eure Hanna